Altersvorsorge - CAPITEX GmbH - Ihr Versicherungsmakler und Finanzierungsvermittler

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Private Altersvorsorge wird für die meisten Bundesbürger eine immer größere Rolle spielen.  Die gesetzliche Rentenversicherung steht nach der Meinung vieler Experten praktisch vor dem Kollaps.

Die Veränderung der Altersstruktur, die Deutschen werden immer älter, als auch dramatische Veränderungen am Arbeitsmarkt plündern die Rentenkasse praktisch aus.

Heute stehen drei Jüngere einem älteren Menschen über 60 gegenüber. In 30 Jahren wird das Verhältnis 2:1 sein. (Quelle:Bundesarbeitsministerium)

Das ist eine große Herausforderung für die gesetzliche Rentenversicherung, denn auch in Zukunft soll jeder eine ausreichende Rente erhalten. Gleichzeitig müssen die Beiträge der Erwerbstätigen bezahlbar bleiben.

Aus diesem Grund hat der Gesetzgeber der umlagefinanzierten gesetzlichen Rente eine kapitalgedeckte betriebliche, oder private Altersversorgung zur Seite gestellt. Die Riester-Rente ist eine Möglichkeit. Jeder Bürger soll einen Teil seines Einkommens fürs Alter sparen - Ziel sind vier Prozent des Bruttoeinkommens. Das wird vom Staat mit stufenweise steigenden Zuschüssen und der Möglichkeit zum Steuerabzug gefördert.

Übrigens: Auch die Rentnerinnen und Rentner tragen durch niedrigere Rentenanpassungen ihren Teil zur Lösung des Problems bei.

Die zusätzliche private oder betriebliche Vorsorge - zum Beispiel mit der Riester-Rente - soll das sinkende Rentenniveau ausgleichen und schließlich sogar für eine bessere Altersversorgung als heute sorgen.

Begriffe wie Rürupp - Rente, Riester - Rente, BAV und Privatrente erscheinen nun immer mehr in den Medien. Welche Form aber ist die Richtige für Sie ? Dies lässt sich nur durch eine individuelle Prüfung und mit viel Sachverstand für Sie klären.

Mit modernster Software stellen wir Ihnen die einzelnen Wege vor und filtern für Sie dann im persönlichen Gespräch die für Sie optimalen Förderwege heraus.

So können Sie sicher sein, stets bestens informiert und somit auch optimal versorgt zu sein.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü